Der Zugtrupp

Aufgaben des Zugtrupp

Der Zugtrupp dient der Führung des TZ. Der Zugführer (ZFü) führt den Technischen Zug taktisch. In diesem Rahmen veranlasst der Zugführer mit Unterstützung seines Zugtrupps. die Umsetzung der von der Einsatzleitung angewiesenen zur Abwehr von Gefahren durch möglichst wirkungsvollen Einsatz der ihm unterstellen Einsatzkräfte. Dabei hat der Zugtrupp zunächst den Auftrag und die Lage schnell zu erfassen und zu beurteilen. Daraus resultiert die Koordination der Gruppen des TZ. Die Gruppenführer führen ihre Gruppen fachtechnisch eigenverantwortlich nach Auftragserteilung durch den Zugführer.

Der Zugtrupp ist insbesondere zuständig für:

Lageerkundung, -erfassung, -beobachtung und -meldung, Auftragserfassung und -erteilung, Koordinierung des Fachgruppeneinsatzes, Anforderung von Verstärkung bzw. Ablösung (örtlich und überörtlich), Regelung der Logistik für die eigene Einheit und für beigestellte Einheiten, Verbindung zu Einsatzleitungen und anderen Organisationen und Einheiten.

Fahrzeug des Zugtrupps

Mannschaftstransportwagen (MTW Ztr)
BezeichnungMannschaftstransportwagen (MTW Ztr)
VerwendungszweckTransport von Einsatzmannschaft und Ausstattung zur Erkundung und Sicherung von Einsatzstellen. Führungsfahrzeug bei Einsätzen.
HerstellerRenault
ModellMaster 150
Baujahr2010
Sitzplätze9
Zul. Gesamtgewicht3500 kg