26.05.2017, von Monika Jungfleisch

Verkauf von Dibbelabbes beim Riegelsberger Wochenmarkt bringt 500 Euro für gute Zwecke.

Bürgermeister Klaus Häusle (hinten rechts) überreichte den Erlös aus dem Dibbelabbesverkauf.

Als vor Ostern der Riegelsberger Wochenmarkt wieder auf seinen angestammten Platz, auf den frisch sanierten Marktplatz, umzog, lockten die Marktbeschicker und die Gemeinde mit allerlei Attraktionen. Eine davon war der Verkauf von frischem Dibbelabbes, zubereitet von der Familie Sonnhalter vom gleichnamigen Obst- und Gemüsestand und der Familie Etteldorf von der "Ettelerie Le Traiteur". Das saarländische Kartoffelgericht mit oder ohne Apfelmus war schnell ausverkauft. Der Erlös aus dieser Aktion, 500 Euro, überreichte nun Bürgermeister Klaus Häusle zu gleichen Teilen an die Jugendvertreter des THW und der Freiwilligen Feuerwehr.

 

"Wir werden damit das Zeltlager unserer Jugendwehr unterstützen", erklärte Wehrführer Volker Klein. "Unsere THW-Jugend kann sich Dank dieser Spende über neue Ausbildungsmaterialien freuen", sagte Gerhard Bücher. "Und vielleicht bleibt noch etwas übrig für unser Jugendzeltlager", hofft Yvonne Kleinbauer. Musikalisch umrahmt wurde die Spendenübergabe von Erstklässlern der Grundschule Pflugscheid, die mit ihrer Lehrerin Christine Spaniol mit Frühlingsliedern und ungewöhnlichen Rap-Klängen die Zuhörer begeisterten.

 


  • Bürgermeister Klaus Häusle (hinten rechts) überreichte den Erlös aus dem Dibbelabbesverkauf.

Foto: Monika Jungfleisch




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: